Wallfahrten - Basilika Maria Plain

Ein Ort der Stille und der Sammlung – vor den Toren der Stadt Salzburg

Ob zur Monatswallfahrt, der Palmweihe, zum Sonntagsgottesdienst oder einem der bekannten Kirchenkonzerten – irgendwann zieht es jeden nach Maria Plain. Hoch über Salzburg, von Weitem sichtbar, steht die Basilika Maria Plain. Seit 300 Jahren pilgern Menschen aus der ganzen Welt an diesen Kraftplatz.

Wallfahrten in Maria Plain
Maria Plainer Mariensingen
Alles blüht in Maria Plain

Messezeiten

Gottesdienste finden täglich um 8:00 Uhr und um 10:00 Uhr statt.

Sonn- & Feiertags: 
Gemeindemesse: 8:00 Uhr
Gemeindemesse: 9:00 Uhr
Wallfahrermesse: 10:00 Uhr
Hauptmesse: 11:15 Uhr
Rosenkranz & Segen: 15:00 Uhr


Nach alter Tradition geht’s nach der Messe zum Plainwirt auf eine hausgemachte Original Moßhammer´s Plainer Bratwurst und Kaffee mit Kuchen.

Wallfahrten in Maria Plain

Die Monatswallfahrt

Jeden ersten Samstag im Monat findet in Maria Plain eine Monatswallfahrt statt. Hauptanliegen dieser Monatswallfahrten sind:

  • Festigung des Glaubens
  • Geistliche Berufe
  • Erneuerung der Kirche
  • Frieden in der Welt







Die Maria Plainer Monatswallfahrt ist eine Wallfahrt der Erzdiözese Salzburg und geht ursprünglich auf eine Initiative des Erzbischofes Dr. Andreas Rohracher zurück. Die erste Monatswallfahrt wurde im September 1975 gehalten. Jeden Monat treffen sich die Wallfahrer um 14:30 an der Ursprungskapelle. Dort findet die Begrüßung und der Beginn des Rosenkranzgebetes statt. Die Ursprungskapelle ist auch der Ausgangspunkt der Prozession zur Basilika.

In der Basilika Maria Plain wird die Wallfahrermesse mit Anbetung abgehalten. 





Die Rosserer Wallfahrt nach Maria Plain

Die Rosserer Wallfahrt findet jedes Jahr am ersten Sonntag im Mai in Maria Plain statt.

Gestartet wird – bei jedem Wetter- um 9:30 Uhr vom Lochengut. Die traditionell geschmückten Pferdekutschen ziehen von dort zur Wallfahrtsbasilika, wo mit musikalischer Begleitung die Festmesse zelebriert wird. Danach geht es zur Segnung der Pferde und Kutschen nach draußen.
Im Anschluss an die Pferdesegnung spielt die Bergheimer Tanzlmusi zum „Rosserer Frühschoppen“ im Hotel Gasthof Maria Plain auf, wo Fuhrleute und Zuseher in festlicher Tracht den Tag bei Bratl und Bratwurst ausklingen lassen.