Schlechtwetterprogramm für die Stadt Salzburg

Warme Sonnenstrahlen, buntes Laub und gemütliche Spaziergänge – So ist der Salzburger Herbst. Meistens. Sollte das Wetter allerdings einmal nicht ins Bild passen, habe ich einige tollte Ersatzprogramme für euch.


1. Casino Salzburg:

Mit dem Einlass ab 18 Jahre bietet das Casino Salzburg ein tolles Erlebnis für Erwachsene. Bereits bei der Zufahrt zum Schloss Klessheim fühlt man sich beim Anblick des beleuchteten Gebäudes wie in einer anderen Welt. Das Casino bietet ein Restaurant mit köstlicher Gastronomie und interessanten Kombi-Angeboten. (z.B. Dinner&Casino: Exklusives 4-Gänge Menü, 20€ Begrüßungsjetons, 4 Glücksjetons und 20% auf einen Cocktail für 69€)
Im Spielebereich gibt es Automaten, Roulette-, Blackjack- und Pokertische, eine Bar und viele weitere Specials.
Für alle, die sich ab und zu gerne in einem schicken Ambiente bewegen und Spaß am Glücksspiel haben, ist das Casino Salzburg der perfekte Ort. (Autobahnausfahrt Salzburg Kleßheim)

 

2. Indoor-Shopping:

Für die Salzburger ist das Shopping Center „Europark“ häufig der bevorzugte Aufenthaltsort bei Schlechtwetter. Es gibt unzählige Geschäfte und Gastronomie, aber auch Veranstaltungen wie Modeschauen oder Aufführungen im OVAL. (Autobahnausfahrt Salzburg Kleßheim)

Für Schnäppchenjäger gibt es außerdem das Outlet-Center Salzburg. Dort findet ihr Markenprodukte zu einem unschlagbaren Preis und eine ruhigere Atmosphäre zum gemütlichen Bummeln. (Autobahnausfahrt Salzburg Flughafen)

 

3. Weitere Unterhaltung in der Salzburg Stadt:

Escape Room: Versucht mit einer Gruppe von bis zu 6 Personen aus einem Raum voller Rätsel und Geheimnisse zu entfliehen. Ein besonderes Erlebnis für alle klugen Köpfe.

Klettern und Bouldern: Sportliebhaber können sich in den Salzburger Kletterhallen (Kletterhalle Itzling und Boulderbar Salzburg) austoben.

Kino: In Salzburg gibt es das „Cineplexx Airport“ und das „Cineplexx City“, wo ihr aktuelle Blockbuster sehen könnt. Außerdem gibt es „Das Kino“ in der Salzburger Innenstadt, wo diverse Filme auf Deutsch, Englisch oder auch in anderen Sprachen gezeigt werden.

Dom Quartier Salzburg: Dort finden sämtliche künstlerische Ausstellungen mit unterschiedlichen Themen statt. Ein Rundgang führt durch die Prunkräume der Residenz, die Residenzgalerie, das Dommuseum sowie das Museum St. Peter.

Stiegl Brauwelt: Für alle Bierliebhaber bietet die Brauwelt ein wahres Paradies. Eine Führung durch die Produktionsstätten wird mit einer Verkostung der Salzburger Spezialität abgerundet.

Gastronomie: Essen und Trinken in einem gemütlichen Salzburger Lokal ist bei Schlechtwetter immer eine gute Idee. Der Pitterkeller, das Afro Cafe, das Hotel Sacher, das Hotel Gasthof Maria Plain, … sind nur einige Anregungen.

Kultur: Das Salzburger Landertheater, die Felsenreitschule und das Kongresscenter sind nur ein Ausschnitt der Salzburger Veranstaltungszentren

Außerdem: Rundgang in der Festung Hohen Salzburg, Besuch von Mozarts Geburtshaus, Schloss Mirabell etc. (Auch für Einheimische durchaus interessant, um seine Heimatstadt besser kennenzulernen)

 

4. Anregungen in der Umgebung:

In der Nähe von Salzburg gibt es viele weitere tolle Indoor-Ausflugsziele:

Rupertustherme in Bad Reichenhall oder Alpentherme Gastein oder Erlebnistherme Amadé

Salzbergwelten in Berchtesgarden oder Hallein

Fahr(T)raum Mattsee: Ausstellung zum Thema Motorsport

 

5. Kinder- und Familienprogramm:

Für die Familie bieten sich folgende Ziele besonders bei schlechtem Wetter an:

Das Spielzeugmuseum in Salzburg: Ein Indoor Spielplatz inkl. der Besichtigung von alten Spielzeugen

Haus der Natur: Ein Spaß für Groß und Klein beim Besichtigen von Reptilien, Fischen, einer Reise ins Weltall und in die Welt der Physik.

Hoppolino: Ein Indoor Spielplatz zum Auspowern mit Rutschen, Trampolinen und vieles mehr.

 

Natürlich bietet Salzburg noch sehr viel mehr Schlechtwetterprogramm für alle Interessensgruppen an, doch ich hoffe ihr habt ein paar interessante Anregungen bekommen.


Bewertung

Es gibt noch keine Bewertungen, seien Sie der/die Erste!